Startseite | Sitemap & Reisen

Tagesschau Politik News - aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten über die Politik in der Schweiz und News aus aller Welt.
Eine Dienstleistung von SF1.tv, stündlich aktualisiert.

Politk-News, aktuelle Nachrichten aus aller Welt

Unglück in Genua: Hunderte Helfer suchen nach Überlebenden

Nach dem Einsturz einer Autobahnbrücke in Genua ist die Zahl der bestätigten Todesopfer laut Medien auf 31 gestiegen. Helfer haben auch in der Nacht bei Flutlicht nach Überlebenden gesucht.

Faule Hypothekenkredite: RBS zahlt Milliardenstrafe

Knapp fünf Milliarden Dollar - so hoch fällt eine Strafe für die Royal Bank of Scotland in den USA aus. Der Grund: Dubiose Hypothekengeschäfte, die vor rund zehn Jahren die Finanzkrise mitverursacht haben.

Bürgerdiskussion mit Merkel: Eher Monolog als Dialog

Pflege, Flüchtlinge, Europa: Die Spannbreite der Fragen bei Merkels Bürgerdialog ist groß. Die Kanzlerin antwortet routiniert - nur kurz lässt sie sich aus dem Konzept bringen. Von Sabine Müller.

Brücken in Deutschland: Wettlauf gegen den Verfall

Etwa ein Achtel der Brücken über Fernstraßen in Deutschland ist laut Verkehrsministerium in schlechtem Zustand. Sie werden regelmäßig kontrolliert - und notfalls auch gesperrt. Von Golineh Atai.

Pennsylvania: Geistliche missbrauchten Tausende Kinder

Im US-Bundesstaat Pennsylvania haben einer Untersuchung zufolge mehr als 300 katholische Priester in den vergangenen Jahrzehnten mindestens 1000 Kinder missbraucht. Die Dunkelziffer könnte noch deutlich höher liegen.

Unglück in Genua: Viele Fragen und wenige Antworten

Nach dem Einsturz einer Brücke in Genua zeichnet sich ein Streit über Ursachen ab. Der Betreiber weist die Verantwortung von sich. Die Regierung droht mit einer Klage - und schaut nach Brüssel.

Trotz Klage von Fresenius: 60-Jähriger in Nebraska hingerichtet

Vergeblich hatte Fresenius Kabi versucht, eine Hinrichtung in den USA zu stoppen. Nun wurde ein verurteilter Mörder in Nebraska per Giftspritze getötet - womöglich auch mit Substanzen aus der Produktion des Pharmakonzerns.

Erdogan: "Die werden uns schon noch verstehen"

Es ist eine markige Drohung: Die Türkei will US-amerikanische Elektroprodukte boykottieren. Doch was aus der Ankündigung von Präsident Erdogan folgt, ist unklar. Händler reagieren irritiert. Von Karin Senz.

Türkisches Gericht ordnet Freilassung von griechischen Soldaten an

Zwei seit März in der Türkei inhaftierte griechische Soldaten kommen frei. Ein Gericht im westtürkischen Edirne ordnete die Freilassung der beiden an. Der Prozess gegen sie geht allerdings weiter.

Untersuchung: Die Alpen zieht es gen Norden

200 Millionen Jahre ist es her, dass sich die Alpen bildeten, und noch heute ist dieser Prozess nicht abgeschlossen. Eine neue Untersuchung zeigt: Die Alpen bewegen sich - Richtung Norden.

Luftverbesserung in Modellstädten: Weg vom Pkw, rein in den Bus

Die Luftqualität in vielen deutschen Städten ist alarmierend. Wie umweltverträglicher Nahverkehr aussehen kann, sollen nun fünf Modellstädte testen. Dafür erhalten sie vom Bund knapp 130 Millionen Euro. Von Karin Wehrheim.

Formel 1: Fernando Alonso hört auf

Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso verlässt die Königsklasse zum Ende dieser Saison. Der 37-jährige Spanier postete eine emotionale Abschiedsnachricht. Seine großen Erfolge liegen einige Jahre zurück.

Tagesschau - Politik News und aktuelle Nachrichten

Tödlicher Rassismus in den USA allgegenwärtig

Weisser US Polizist erschiesst gezielt aus nächster Nähe wehrlosen Afroamerikaner. Grund des Mordes durch den Beamten: Das Opfer verkaufte CD's vor einem Shop.
Wetten, der Mörder wird niemals zur Rechenschaft gezogen.
In den USA absolut normal - Rassismus pur!

Baton Rouge, 07.07.2016

US-Polizist erschiesst Schwarzen im Auto

Der 32-jährige Schwarze Philando Castile ist bei einer Verkehrskontrolle im US-Bundesstaat Minnesota erschossen worden. Nach Angaben von Castiles Freundin, die dabei war, habe er nur seinen Führerschein zeigen wollen, als der Polizist auf ihn schoss. Zuvor habe Castile angegeben, eine legale Waffe bei sich zu tragen. Der Vorfall ereignete sich nur wenige Stunden, nachdem auch in Louisiana ein Schwarzer von einem Polizisten erschossen worden war.

US-Polizist erschiesst einen Schwarzen im Auto

Der 32-jährige Schwarze Philando Castile ist bei einer Verkehrskontrolle im US-Bundesstaat Minnesota erschossen worden. Nach Angaben von Castiles Freundin, die dabei war, habe er nur seinen Führerschein zeigen wollen, als der Polizist auf ihn schoss. Zuvor habe Castile angegeben, eine legale Waffe bei sich zu tragen. Der Vorfall ereignete sich nur wenige Stunden, nachdem auch in Louisiana ein Schwarzer von einem Polizisten erschossen worden war.
Binnen 48 Stunden sind in den USA zwei schwarze Männer von der Polizei erschossen worden. Zwei Mal zeigen verstörende Videos die Szenen. Zwei Mal heißt es, die Opfer hätten eine Waffe bei sich getragen. Zum wiederholten Mal wird die Frage laut, was geschehen wäre, wenn die Opfer weiß gewesen wären.
In Falcon Heights im US-Bundesstaat Minnesota starb der 32-jährige Philando Castile im Krankenhaus, nachdem ein Polizist bei einer Fahrzeugkontrolle mehrfach auf ihn geschossen hatte. Das berichtet unter anderem die Zeitung Minneapolis StarTribune. Die Polizei bestätigte den Vorfall.
07.07.2016 Quelle: Süddeutsche Zeitung

Was sind die USA bloss für ein Land?
Die USA haben sich seit der "Wildwestzeit" keinen Deut weiterentwickelt. Abschaum wohin man schaut. Ein Präsident als Massenmörder (Drohnenangriffe werden direkt durch Obama bewilligt), Mörder als Politiker, Mörder als Soldaten, Mörder als Polizisten.... In diesem Staat wurden selbst mehrere gewählte Präsidenten ermordet. Der letzte (Mord an Kennedy) ist bis heute nicht vollkommen aufgeklärt. Absolut abscheulich dieses Amerika!

07.07.2016 HUS

Amerika im Bürgerkrieg: Weiss gegen Schwarz

Am letzten Freitag 08.07.2016 wurde wieder ein Schwarzer auf offenere Strasse in Houston / Texas durch Polizisten mit 10 Schüssen (3 Kugeln in den Kopf) getötet. Das Video zeigt, wie der Schwarze trotz erhobenen Händen ohne Vorwarnung eiskalt hingerichtet wurde.

Link zum Video der Hinrichtung eines Schwarzen durch Polizisten.

Das ist nun bereits der dritte Vorfall in einer Woche dieser Art, welcher durch ein Video belegt werden kann. Wieviele Dutzend Schwarze in den USA wöchentlich durch Militär, FBI und Polizei ermordet werden, kann nur erahnt werden. In den seltesten Fällen gibt es dazu Videoaufnahmen. Damit gehören die USA weltweit an die Spitze aller Unrechtsstaaten. Nicht zu vergessen all die Drohnenopfer, welche ohne Beweise und Gerichtsurteile weltweit durch die USA ermordet werden. Wie lange will und kann die restliche Welt dies noch tolerieren?


10.07.2016 HUS