Startseite | Sitemap & Reisen
Sie sind hier: Startseite » Themen / News » Politik

Politiker - kein Job für charakterlose Lumpen!

Jeder Rassehund mit dem man züchten will, muss eine Wesensprüfung mit Erfolg absolvieren. Für fast jeden Job, ist er auch noch so anspruchslos, benötigt man heute einen Abschluss. Selbst um ein Fahrzeug zu lenken, benötigt man einen Führerausweis. Ein praktizierender Arzt ohne Zulassung landet im Gefängnis. Politiker jedoch kann jedermann -frau werden, zum Politiker braucht es höchstens ein geschliffenes Maulwerk, keine Skrupel und vor allem gute Beziehungen oder viel Geld. Beispiele gefällig: Adolf Hitler wurde innert kurzer Zeit vom Nichtsnutz zum weltmächtigsten Tyrann. Oder George W. Bush, einst alkoholabhängiger Playboy, kurze Zeit später der mächtigste Mann auf dieser Erde.
Kein Wunder also, dass die Menschheit keine moralisch-ethischen Fortschritte macht.

Es ist mir unverständlich, weshalb Kandidaten für politische Ämter keinen Prüfungen unterzogen werden. Ich denke da an IQ-Tests, Fähigkeitstests in Sozialkompetenz und Allgemeinwissen etc. und nicht etwa an spezielles Fachwissen. Wir wollen doch nicht nur Juristen in diesen Positionen. Politiker aber haben kein Interesse an solchen Zulassungsbeschränkungen. Viele der heute aktiven Volksvertreter würden wohl kläglich scheitern, Leute wie Blocher & Co hätten keine Chance!

Mancher Staatspräsident und Machthaber hätten so verhindert werden können, der Menschheit wäre viel unnötiges Leid erspart worden!

Weil es keine Anforderungen an den Politiker-Job gibt, tummeln sich so viele kriminelle Charakterlumpen, Versager, Lügner, Psychopathen und Dummköpfe auf dem politischen Parkett!

Beispielsweise Christoph Blocher - ein chronischer Lügner mit Charakterschwächen
Ist Christoph Blocher ein Psychopath oder nur ein Narzisst?



Schöftland, 06.01.2012 HUS