Startseite | Sitemap & Reisen

Deutschland ein Ueberwachungsstaat?

Bespitzelung der Bürger ohne Ende?

Ueberwachungsstaat Deutschland bald Realität?

Allmählich fühle ich mich unserem Staat überwacht.
Da haben wir die Mautgebühren für die LKW-Gebühren und ich schätze in ca.10 Jahren auch für PKW. (Da kann man per Satelit "prüfen" wo grade jemand unterwegs ist.

Der genetische Fingerabdruck auf dem Personalausweß mit Iriskonfugiration.

Haben wir nicht zur unserer Schulzeit 1.Klasse bereits einen Fingerabdruck abgegeben ?
und in wieviel Krankendateien stehen Deine Gamma-GT - Werte.

Und zu guter letzt muß in Zukunft Deine Surferaktivität bei Deinem Provider für
1 Jahr gespeichert werden. Angeblich wegen Terrorbekämpfung. (Bleibt es bei dem einen Jahr?).

Es erinnert mich wie an dumpfe alte Zeiten, die ich nicht mitgemacht habe (hörensagen).

Wir leben hier in einem demokratischen Staat (Demos - Volk ) und da sollte der freie Bürger nicht zu sehr dranglasiert werden.

Ich hoffe doch daß diese Seite noch einigermaßen frei ist und nicht übermorgen jemand vor der Tür steht.

Erwähnenswert sollte auch sein, daß ich ein ganz normaler Schichtarbeiter und Familienvater bin, der sich in unserem Rechtstaat nichts zu Schulden hat kommen lassen. (vor zig. Jahren 2 Punkte in Flensburg - war man etwas schneller).


66453 Rubenheim, 24.07.2005 / M.G