Startseite | Sitemap & Reisen
Sie sind hier: Startseite » Online Forum

Online Forum, Online-Abstimmung aktuelle Themen

Online-Abstimmung und Forum zu aktuellen Themen

Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit in einer Online-Abstimmung Ihre Stimme zu aktuellen Themen über Politik, Gesellschaft, Konsum, Wirtschaft, Kirche / Religion, Behörden, Medien, Globalisierung abzugeben. Die Abstimmungs - Themen werden laufend den Aktualitäten angepasst.

Nutzen Sie das Online-Forum und Voting - Ihre Meinung zählt!

Im Moment findet keine Online-Meinungsumfrage statt.

Online-Forum Pfui.ch zu aktuellen Themen


In diesem Forum haben Sie die Möglichkeit, Ihre Meinung online in den verschiedenen Diskussions-Foren zu Politik, Gesellschaft, Konsum, Wirtschaft, Kirche / Religion, Behörden, Medien, Globalisierung etc. öffentlich allen User kund zu tun. Danke!

Das Politik-Forum musste leider wegen Spameinträgen gelöscht werden. Hier nun das mit einem zusätzlichen Sicherheitselement geschützte Online-Forum:

Antwort schreiben  Neues Thema erstellen  Zurück zur Übersicht

Die mutmaßlich unbedarften Fragen eines Michels Deutscher

lXRm4UgNbHa (04.04.2017 17:25):
This site is like a <a href="http://nvugnkvkydt.com">clsamroos,</a> except I don't hate it. lol

cDVJ8t4ajv (04.04.2017 11:53):
That's really shewrd! Good to see the logic set out so well. http://waalviebu.com [url=http://vrjzpp.com]vrjzpp[/url] [link=http://swftedjyt.com]swftedjyt[/link]

AkOX4WLui1 (04.04.2017 07:53):
<a href="http://eximnxh.com">Supsirring</a> to think of something like that

ZuQYzHMN485 (31.03.2017 13:41):
KRISHNA: Thank you, KriaRns!hAMESH: Thank you, Ramesh!RAHUL AGGARWAL: These types of fairs are common now, Rahul! This one was exlusive, I felt!

MichelDeutscher (01.03.2016 19:18):
Sind Wir vielleicht? mit schuld,
am Unmut im Volk.

(Achtung ! ! ! Glosse)

Wir die wir uns selbst ,als Macher sehen .

Wir vertreiben doch nicht, wir bewegen höchstens ETWAS.
(Gentrifizierung)

Wir ,
sind so „liberal“ gleich alle zu Gendern ,
auch gegen ihren Willen wenn es sein muss.
(Genderfizierung)

Uns ist jeder willkommen der Geld hat,
nur wenn jemand keines hat, DAS ist uns suspekt.
(Mammonisierung)

Wir sind so „liberal“,
da sollte der Plebs sich mal ein Beispiel an uns nehmen.

Wen wir „unseren Politikern“ etwas ins Handbuch schreiben,
dann ist das wie eine päpstliche Bulle.

Ja wir sind Macher keine „gewöhnlichen Menschen“.

Der Plebs ist für uns Mittel zum Zweck,
doch deswegen sind wir? doch nicht schuld am Unmut im Volk.

Falls da je etwas raus käme, waren wir „nur beratend“ tätig.

Oder wissen schlicht nichts mehr, über solche Begebenheiten.

Unmut im Volk , aber doch nicht wegen uns .

Michel Deutscher

MichelDeutscher (26.02.2016 00:07):
Ich fürchte die Danaer, auch wenn sie Geschenke bringen

Wisst ihr was ich fürchte:
Den „BESSERmenschen“ wenn er das „WiR“ im Munde führt.

Der Bessermensch ,auch unter der Gattungsbezeichnung Belehrbär bekannt,
beginnt seine Forderungen an uns meist mit der Einleitung:
„WIR müssen! ! ! sollten oder Wir schaffen DAS???“
Um dann den Mit-MENSCHEN,
für irgendeinen Verzicht oder eine Fronarbeit zu verpflichten.
Natürlich immer zum Wohle Aller .(Nicht etwa zum eigenen Vorteil)

Beispiel :
Da werden Erdbeeren für den Champagner,
mit dem Flugzeug um die halbe Welt geflogen ,weil es einem danach gelüstet.
Doch den Fahrer eines 2CV,
beschuldigt der Bessermensch der Umweltverschmutzung.
Und und und … ihr kennt bestimmt noch zig andere Beispiele.

Ich für meinen Teil bin der Danaergeschenke der Bessermenschen überdrüssig.
Zumal wenn mir solche Leute sagen, WER! ein Mensch ist.
Griechen und Spanier werden nachvollziehen können was ich meine.
Timeo Troika Inquisitor es et dona ferentes .
Gruß an die Bauern in Griechenland .
Frage : WAREN und sind Griechen wie Spanier,
in den Augen eines Bessermenschen „keine Menschen ?“.

Und DU , fragst Du dich nicht auch ??? .

Es grüßt Michel Deutscher


MichelDeutscher (25.02.2016 23:18):
Wir leben wohl in einer Zeit ,
in der Simon says kein Spiel mehr zu sein scheint,
sondern das Äquivalent der Päpstliche Bulle im Mittelalter,
doch eben aus den USA.

Schon als Kinder sind wir an die dem Anschein nach „RICHTIGEN WAHRHEITEN“,
aus Hollywood wie mit der Muttermilch gewöhnt worden.

Doch hat das immer den Anspruch auf Wahrheit?
WAS uns ein SIMON aus den USA zuweilen glauben machen will,
? wen „er dies und jenes sagt(SAYS) ? .



Anmerkung: Dieses Online Diskussions-Forum benutzt IFrames, funktioniert nicht mit älteren Browser (z.B. Netscape 4.x). Sorry!

Eine Registration ist nicht zwingend notwendig, auch als Gast haben Sie die Möglichkeit Beiträge zu schreiben und neue Foren zu eröffnen.

Beachten Sie bitte rechtliches , Beiträge die nicht den Regeln entsprechen werden aus den Foren gelöscht. Danke für Ihr Verständnis.