Startseite | Sitemap & Reisen
Sie sind hier: Startseite » Online Forum

Online Forum, Online-Abstimmung aktuelle Themen

Online-Abstimmung und Forum zu aktuellen Themen

Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit in einer Online-Abstimmung Ihre Stimme zu aktuellen Themen über Politik, Gesellschaft, Konsum, Wirtschaft, Kirche / Religion, Behörden, Medien, Globalisierung abzugeben. Die Abstimmungs - Themen werden laufend den Aktualitäten angepasst.

Nutzen Sie das Online-Forum und Voting - Ihre Meinung zählt!

Im Moment findet keine Online-Meinungsumfrage statt.

Online-Forum Pfui.ch zu aktuellen Themen


In diesem Forum haben Sie die Möglichkeit, Ihre Meinung online in den verschiedenen Diskussions-Foren zu Politik, Gesellschaft, Konsum, Wirtschaft, Kirche / Religion, Behörden, Medien, Globalisierung etc. öffentlich allen User kund zu tun. Danke!

Das Politik-Forum musste leider wegen Spameinträgen gelöscht werden. Hier nun das mit einem zusätzlichen Sicherheitselement geschützte Online-Forum:

Antwort schreiben  Neues Thema erstellen  Zurück zur Übersicht

Brief an Werner Finck

ZmMKqlvWA0UE (16.04.2017 11:07):
Now that's subetl! Great to hear from you. http://vklbcq.com [url=http://mxkbcy.com]mxkbcy[/url] [link=http://idqdngfl.com]idqdngfl[/link]

WbbjdVEFR (15.04.2017 19:23):
Glad I've finally found <a href="http://litdwnip.com">sohtmeing</a> I agree with!

XykOhfvw (15.04.2017 00:43):
I can't beelvie I've been going for years without knowing that. http://smydiuagbu.com [url=http://tvjvkvrnvxm.com]tvjvkvrnvxm[/url] [link=http://dktysnqef.com]dktysnqef[/link]

q7Nr6fad (14.04.2017 06:50):
I found just what I was needed, and it was <a href="http://yjmxbqi.com">engntrainiet!</a>

XNnTcXT1OYa (31.03.2017 11:58):
What liniratebg knowledge. Give me liberty or give me death.

Michel dEUTSCHER (24.02.2016 01:35):
Brief an Werner Finck

Sehr geehrter Herr Finck.
Sie haben einmal gemeint:
Man brauchte nur mit einem kleinen Hämmerchen an ein kleines Glöckchen zu schlagen, schon übertrug sich das wie das Läuten einer Sturmglocke.

Ich hätte nie gedacht, dass solche Zeiten wieder kehren.

Doch da eine Moderatorin auf 3SAT,
sich nicht entblödete und tatsächlich in einer Sendung,
die sich auch noch „KULURZEIT“ nennt meinte,
das man gewisse Teile der Bevölkerung einer Um\_Erziehen zuführen müsse,
da diese nicht der heutigen Staatsräson folgen wollen,
sind wohl doch wieder „NEUE ZEITEN“ angebrochen.

Viel wird über den Faschismus des ihnen bekannten Braunauers fabuliert.
Um dann aber die Machtmechanismen des selbigen für den eigenen Kapital\_Faschismus zu legitimieren.

Was ich für interessant halte ist:
Wie verhasst doch dem Akademiker/den Eliten,
der „gewöhnliche vermeintlich Braune“ aus dem PLEBS ist.
Denn Akademiker/Eliten pflegen schon auch ihren Sozialrassismus/ihre Apartheit.
Da der „gewöhnliche Prolet“ aber nicht in der Lage zu sein scheint,
zu erkennen, das er gemeint ist, wenn vom PROL, PLEBS oder Subalternen die Rede ist,
hält man solchen Flatus cerebri für den Beweis eigener geistiger Überlegenheit.

Sie sehen ,das der Rassismus oder Apartheit an sich heute wieder kein Problem darstellen ,
solange nur die „Eingeweihten“ davon wissen.

Nur der Plebs der „Wir sind das Volk „ skandiert,
dem unterstellen wir gewöhnlichen Rassismus, pfui pfui.
Wie schnell aus den „HELDEN“ von 89 doch der Pöbel von HEUTE gemacht wurde.
Ich weiß ja nicht, aber wenn jemand in einer Diktatur groß geworden ist,
erkennt er vielleicht die Züge einer Neuen, wenn sie im Begriff ist auf zu kommen.

In ihrem Sinne und mit ihren Worten Werner Finck frage ich also wieder:

BIN ich zu schnell?
Kommen Sie mit?
Oder...muss ich mitkommen? ->

Mit freundlichem Gruß
Michel Deutscher


Anmerkung: Dieses Online Diskussions-Forum benutzt IFrames, funktioniert nicht mit älteren Browser (z.B. Netscape 4.x). Sorry!

Eine Registration ist nicht zwingend notwendig, auch als Gast haben Sie die Möglichkeit Beiträge zu schreiben und neue Foren zu eröffnen.

Beachten Sie bitte rechtliches , Beiträge die nicht den Regeln entsprechen werden aus den Foren gelöscht. Danke für Ihr Verständnis.